Erfolg vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrecht

Eingetragen bei: Allgemein, Fälle, Mitteilungen, Pressemitteilung | 0

Unter anderem durch die Unterstützung des Fanrechtefonds, wurde vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ein Erfolg für die Kennzeichnungspflicht von Polizisten in Deutschland erzielt. Hier die Pressemitteilung der involvierten Anwälte Marco Noli und Dr. Anna Luczak: Der Europäische Menschenrechtsgerichtshof (EGMR) … Weiter

Fanrechtefonds unterstützt Aktion gegen Datenweitergabe der Polizei an Vereine

Eingetragen bei: Allgemein, Mitteilungen, Pressemitteilung | 0

Die AG Fananwälte hat mit förmlichen Datenschutzeingaben die Landes-Datenschutzbeauftragten in einigen Bundesländern eingeschaltet, um die Datenweitergabe der Polizei an Fußballvereine – die die AG Fananwälte für rechtswidrig hält – einer datenschutzrechtlichen Prüfung zuzuführen. Die Polizei übermittelt in Fällen, in denen … Weiter

Erfolgreiche Fanrechtefonds-Fälle im Jahr 2012

Eingetragen bei: Allgemein, Fälle, Mitteilungen | 0

In zwei bisher unveröffentlichten und mittlerweile rechtskräftigen Gerichtsentscheidungen des vergangenen Jahres konnten die Rechte von Fußballfans ein Stück weit gestärkt werden. In beiden Fällen hatte der Fanrechtefonds das Kostenrisiko übernommen.   Bundespolizei darf keine längerfristigen Aufenthaltsverbote aussprechen Dem ersten Fall … Weiter

Einberufung der 2. Spenderversammlung

Eingetragen bei: Allgemein, Lebenszeichen, Mitteilungen | 0

Für Sonntag, den 10. Oktober 2010, ist die 2. Spenderversammlung des Fanrechtefonds nach Berlin einberufen. Alle Spender, soweit uns gültige E-Mail-Adressen vorliegen, wurden bereits informiert. Sollte jemand trotz Spende noch keine Information erhalten haben, bitten wir möglichst rasch um Kontaktaufnahme … Weiter

Bericht 1. Spenderversammlung

Eingetragen bei: Allgemein, Mitteilungen | 0

Am 1. Juni 2008 fand in Hannover die erste Spenderversammlung statt. Neben eines ausfürlichen Finanzberichtes, eines allgemeinen inhaltlichen Berichtes stand auch die Wahl an. Der Kassenrat wurde in der bestehenden Besetzung einstimmig wieder gewählt. Momentan laufen noch drei Verfahren: Zwei … Weiter